Produktmanagement Regeln – Teil 1 -  Produktmanagement Blog

Produktmanagement Regeln – Teil 1

Veröffentlicht von am in Informationen für Produktmanager
  • Schriftgröße: Größer Kleiner
  • Aufrufe: 1909
  • Updates abonnieren
  1. Wenn das Produktmanagement seine Aufgabe nicht erledigt, dann werden andere Abteilungen diese Lücken füllen.
  2. Entwickele Produkte für Marktprobleme, die dringend und allgegenwärtig sind, und für dessen Lösung die Marktteilnehmer bereit sind zu bezahlen.
  3. Das Firmengebäude ist voll von Produktexperten. Das Unternehmen braucht Marktexperten!
  4. Die Antwort auf die meisten Fragen findest du nicht im Firmengebäude.
  5. Die Probleme des Marktes bestimmen, was in das Produkt kommt.
  6. Deine Meinung, obwohl sicherlich interessant, ist irrelevant.
  7. Je mehr Zeit du mit den strategischen Aufgaben verbringst, umso weniger Zeit verschwendest du mit taktischen Dingen.
  8. Du benötigst für jede Käufer-Persona ein Positionierungsdokument.
  9. Mit der Positionierung liegt der Fokus auf dem, was du für den Käufer tun kannst.
  10. Die Positionierung sollte abgeschlossen sein, bevor die Entwicklung beginnt.

Produktmanagement Regeln – Teil 1

Trackback URL für diesen Beitrag
  • Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!

Kommentar hinterlassen

Gast Freitag, 16 April 2021